${ qty }
0

Animal Night Farm

Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Siodmak. Sex. Seelenfänger.
Stadt Zürich
Wo Zoologisches Museum der Universität Zürich
Über 1500 Tiere aus der Schweiz und aller Kontinente können in der Dauerausstellung in Form von Tierpräparaten und Skeletten von ganz nahe betrachtet werden. Ergänzend kann man die Tiere anhand von spielerischen Elementen, Aktivitätstischen, Mikroskopen, Binokularen und Tierstimmen erkunden.
Adresse Zoologisches Museum der Universität Zürich, Karl-Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich
Preis CHF 25
Die Preise verstehen sich inkl. 7.7% MwSt.
Dauer 90 min
Min. Alter 14
Max Teilnehmer*innen 12
Montag 18. Nov.
18:30 H
Toursprache:
🇨🇭
Guide/s:
Letsmuseeum Jean Marc Comp
Jean-Marc
Mittwoch 20. Nov.
18:30 H
Toursprache:
🇨🇭
Guide/s:
Letsmuseeum Jean Marc Comp
Jean-Marc

Diese Tour kann auch als Privatanlass oder Teamevent an einem Wunschdatum gebucht werden: Zu den privaten Gruppentouren

Jean-Marc

Letsmuseeum Jean Marc Comp
«Und dann ist dein Ruf zur Sau!»
Jean-Marc s Profil

"Zieh Dir frische Socken an und hör auf zu atmen."

Wenn die Nacht einbricht, Augen im Dunkeln leuchten und ein Vogel mit der Kreissäge hantiert: Bei dieser Tour durch das geschlossene(!) und dunkle Museum geht Goethe unter die Gürtellinie und wir lernen, wie der Hahn zum Spatz wurde und welches Tier lauter ist als ein Düsenjet.

Alle Touren