Engagement Migros

#letsmuseeum wurde bis Februar 2020 ermöglicht von Engagement Migros. Der Förderfonds der Migros-Gruppe unterstützt als Innovationspartner verschiedene Pionierprojekte, die neue Museumserfahrungen erproben und weitere Publikumskreise für Museen erschliessen.

Museum Hack

#letsmuseeum wurde inspiriert und beraten von Museum Hack, New York City. 2013 in New York gegründet, bietet Museum Hack heute Touren in den bekanntesten Museen in New York, Chicago, Washington DC, San Francisco und Los Angeles an.

Kunsthaus ZÜRich

Die renommierte Sammlung des Kunsthaus Zürich besteht aus 4000 Kunstwerken aus dem 13. Jahrhundert bis heute. Davon sind jeweils nur rund 10% ausgestellt, diese Werke aber rotieren regelmässig. Wer immer mit dabei ist, sind die grossen Schweizer Meister.   

DD COM

Die Zürcher Kreativagentur DD COM unterstützt #letsmuseeum seit Beginn weg. Wir werden in der Programmierung unserer Website unterstützt und haben engagierte und talentierte Grafiker:innen zur Seite, die uns im eigenen Auftritt unterstützen und für uns etwa die Spiele für den Botanischen Garten der Universität Bern und für die Kunsthalle Basel gestaltet haben. 

Ernst Göhner Stiftung

Die Ernst Göhner Stiftung hat für die Tourentwicklung für folgende Museen eine Förderung gesprochen: Kirchner Museum, Kunst(Zeug)Haus Rapperswil, Schulmuseum St. Gallen, Schulmuseum Köniz. 

Pro Helvetia

Die Stiftung Pro Helvetia hat die Tourentwicklung für folgende Museen finanziell unterstützt: Kirchner Museum Davos, Kunst(Zeug)Haus Rapperswil.