Workshop Licence to tell
für Personen aus Kunst, Kultur & Tourismus

An diesem Workshop zeigen wir am Vormittag beispielhaft unsere wichtigsten #letsmuseeum-Storytelling-Credos auf und führen euch dabei in die Welt des «Emotional Storytelling» ein. Wir zeigen auf wie ihr Wissensvermittlung mit Unterhaltung verbinden könnt, um ein tendenziell jüngeres und vor allem breites Publikum zu erreichen, und was «Emotional Storytelling» mit Partizipation und Inspiration zu tun hat. 

Am Nachmittag proben wir, was wir am Morgen gelernt haben: Alle erarbeiten eine eigene Story. Auf eine entspannt spielerische Art lernen die Teilnehmenden nicht nur von uns Coaches, sondern auch voneinander. Gerade weil wir den Fokus auf «Emotional Storytelling» legen, hat dieser Erlebnisworkshop einen tollen Nebeneffekt: er wirkt sehr verbindend. Teams lernen sich untereinander von einer persönlichen und sicherlich neuen Seite kennen und reflektieren Alltagsthemen durch eine neue Perspektive.

Details und Preise

Für Einzelpersonen
  • Dauer: 1 Tag = 10-18.30 Uhr
  • Nächste Daten: Do, 06.05.2021
  • Preis: CHF 320 inkl. Museumseintritt, exkl. 7.7% MwSt und Lunch
  • Besonders geeignet für: Vermittlungspersonen aus Kunst und Kultur, es sind aber alle willkommen
  • Mind. Anzahl Teilnehmende: 6
  • Ort: Kunsthaus Zürich
  • Nötige Vorkenntnisse: keine
  • Sprache: CH-Deutsch/Deutsch
  • Anmeldeschluss: 10 Tage vor dem Workshoptermin
Für Teams
  • Dauer: 1 Tag = 10-18.30 Uhr, Datum auf Anfrage
  • Preis: CHF 3’500 pauschal für bis zu 12 Personen exkl. 7.7% MwSt und exkl. Museumseintritt, Locationkosten, Reisespesen und Lunch – Jede weitere Person CHF 320
  • Besonders geeignet für: Vermittlungspersonen aus Kunst, Kultur und Tourismus
  • Ort: in eurem Museum/Park/Destination oder im Kunsthaus Zürich
  • Nötige Vorkenntnisse: keine
  • Sprache: CH-Deutsch/Deutsch

STIMMEN

Franziska P., Museum zu AllerheiligenNovember 2019
Read More
In 80 Minuten durchs Museum, vom Schrumpfkopf zu den Proletariern. Ein Schrei, verlorene Zeit und ein Biber, dem nichts Gutes schwant. Da kann nur #letsmuseeum im Spiel sein. Der Workshop war inspirierend, herausfordernd und auch polarisierend; die Führung zum Abschluss eine Wundertüte. Unbedingt im eigenen Haus durchführen! Ein erfrischender Blick auf das Museum, seine Sammlungen und die Kolleg*innen ist garantiert.
Dagmar T.Mai 2019
Read More
Wer bereit ist für frischen Wind und eine geballte Ladung Erfahrung in der unterhaltsamen Wissensvermittlung, sollte sich unbedingt für den Kurs anmelden!
Urs E., Sukkulenten-Sammlung ZürichAugust 2018
Read More
Es war Disco (spannend), mehr als Dada (inspirierend) und mit einer für #letsmuseeum recht gehörig grossen Prise Darwin (lehrreich)!
Previous
Next